Paulinen Apotheke in Neuruppin




Traumstadt Neuruppin. Schinkel wurde hier geboren. Der Architekt, der preußische Schönheit schuf. Eigentlich hätten wir den Auftrag ablehnen müssen. Jedes gestaltete Werk nach Schinkel kann nur verlieren. Dennoch haben wir es getan: in dem stillgelegten Pauliner Bahnhof wird 2019 die Apotheke umgebaut: Massive Werkstoffe, Proportionen, Profile, Holz, Stein, Gusseisen, Stahlblech, Putz. Bescheidene Materialien ohne Hochglanzeffekt. Farben und Farbtöne werden durch die Bauherrin meisterhaft aufeinander abgestimmt. Die Gewerke vor Ort arbeiten eng zusammen. Es entsteht ein Raum aus Harmonie, Spannung und: ja, Schönheit...